Randi Crott: Erzähl es niemandem! – Die Liebesgeschichte meiner Eltern

Dass sie jüdische Wurzeln hat, erfährt Randi Crott erst, als sie erwachsen ist. Und genau wie ihre Mutter 1942 soll auch sie jetzt – über zwei Jahrzehnte nach
dem Krieg – mit niemandem darüber sprechen. Bis zum Tode des Vaters bleibt seine Geschichte verborgen. Weggepackt in alten Briefen und Dokumenten. Mit großer Leidenschaft rekonstruiert die Autorin den Lebensweg ihrer Eltern. Er reicht von der Verfolgung der Juden in Deutschland über die deutsche Besatzung in Norwegen bis hin zu den Problemen der Vergangenheitsbewältigung nach dem Krieg.

Eintritt frei. Um Anmeldung unter bibliothek@hattingen.de wird gebeten.

WANN?
Donnerstag, 14.10.2021
19:30 Uhr

WO?
Stadtbibliothek Hattingen

Gefördert vom

im Rahmen des Bundesprogrammes